technologie

Eine Sicherheitsfirma aus Vietnam behauptet, die Gesichtserkennung des iPhone X ausgehebelt zu haben. Für Apple wäre das peinlich, schließlich soll das System besser funktionieren als Fingerabdrücke. (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

technologie

Eine Sicherheitsfirma aus Vietnam behauptet, die Gesichtserkennung des iPhone X ausgehebelt zu haben. Für Apple wäre das peinlich, schließlich soll das System besser funktionieren als Fingerabdrücke. (ganzen Artikel)

technologie

Apple will mit seinem vernetzten Lautsprecher HomePod Systemen wie Alexa oder Google Home Konkurrenz machen. Allerdings wurde der Start nun verschoben - man brauche "ein wenig mehr Zeit". (ganzen Artikel)

technologie

Die Box der AirPods lädt nicht nur Ihr iPhone, sie dient auch einem anderen Zweck: Als Halterung für das werte Smartphone! (ganzen Artikel)

technologie

Zur Einführung des iPhone X sprach Apple nur in Superlativen über die neue Technologie Face ID. Nun könnten zwei Fälle den Konzern dazu bringen, diese Aussagen zu relativieren. (ganzen Artikel)

technologie

iFixit hat das iPhone X auseinander genommen und zeigt die Innereien des Smartphones jetzt in einem coolen Wallpaper-Paket. Das iPhone X sieht damit aus, als wäre es durchsichtig. (ganzen Artikel)

technologie

Nach Wii, Wii U und 3DS ist nun auch die Switch offen für Homebrew-Software. Doch das Hacken des Geräts bringt einen großen Nachteil mit sich. (ganzen Artikel)

technologie

Der deutsche Hardware-Hersteller Trekstor will offenbar Windows Mobile wiederbeleben. Dafür fragt die Firma aktuell das Interesse von Kunden ab. (ganzen Artikel)

technologie

Offenbar hat Amazon die Konkurrenten Netflix und HBO ausgestochen: Der Internet-Konzern sicherte sich die Rechte für die Serien-Verfilmung von "Herr der Ringe". Über Details hüllt sich das Unternehmen noch in Schweigen. (ganzen Artikel)

technologie

Offenbar hat Amazon die Konkurrenten Netflix und HBO ausgestochen: Der Internet-Konzern sicherte sich die Rechte für die Serien-Verfilmung von "Herr der Ringe". Über Details hüllt sich das Unternehmen noch in Schweigen. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends