technologie

Die Regeln zur Arbeitszeit stehen in der Kritik - der Chef der Wirtschaftsweisen hält sie für nicht mehr zeitgemäß. In der Bevölkerung wollen aber viele das bisherige Modell beibehalten. (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

wissenschaft

Das Jugendwort des Jahres ist gekürt: "I bims" setzte sich gegen Konkurrenten durch wie napflixen und tinderjährig. Noch nie gehört? Hier können Sie Ihren Jugend-Wortschatz pimpen. (ganzen Artikel)

technologie

Sie guckt in Container und macht Häkchen auf einer Liste: Beim Zoll fällt viel Routinearbeit an, erzählt eine Beamtin. Aber dann gibt es doch immer wieder diese Tage, an denen sie ihren Augen kaum traut. (ganzen Artikel)

technologie

Die schwarz-gelb-grünen Gespräche sind beinahe zum Erliegen gekommen. Wie finden das die Wähler? Eine Blitz-Umfrage aus Berlin. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Volldampf voraus: Die größte Ökonomie Europas befindet sich weiter in einer robusten Verfassung. Vor allem aus zwei Gründen legte sie jetzt noch einmal einen Zahn zu. (ganzen Artikel)

technologie

Bei smarten Lautsprechern treibt bisher Amazon den Markt klar an. Die Deutsche Telekom will in Deutschland in den Ring steigen und setzt dabei unter anderem auf die Datenschutz-Karte. (ganzen Artikel)

technologie

Schluss mit festen Arbeitszeiten? Deutschlands amtliche Wirtschaftsweise offenbaren, wie sehr sie sich in einem Dogma verloren haben. Es entstand vor 40 Jahren - und wirkt bis heute gefährlich nach. (ganzen Artikel)

technologie

Claudia Schiffer will weiter träumen, Arnold Schwarzenegger will "kämpfen, kämpfen, kämpfen" und Hugh Jackman jeden Tag genießen: In Berlin sind die Bambis verliehen worden - tränenreiche Liebesbekundungen inklusive (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends