technologie

Venezuela droht die Staatspleite. Doch ein Treffen mit Geldgebern war nach 30 Minuten vorbei. (ganzen Artikel)


Nie gab es in Deutschland mehr Studenten als heute. Viele zweifeln deshalb, ob der Abschluss von der Uni tatsächlich noch ein Garant für einen sicheren Job und ein gutes Einkommen ist. (ganzen Artikel)

Hilfe für Kinder mit ADHS oder Menschen mit einer Augenkrankheit: Die Spielebranche versucht, mit Therapiespielen im Medizingeschäft Fuß zu fassen. Doch es fehlen verlässliche Studien. (ganzen Artikel)

Nach dem Urlaub ist: Photoshop. Wenn der Himmel beim Fotografieren vor Ort einfach nicht mitgespielt hat, tauschen Sie ihn doch einfach aus. (ganzen Artikel)

Vor der Inselgruppe Neukaledonien ist es erneut zu einem Erdbeben gekommen: Nun warnt das Pazifik-Tsunamiwarnzentrum in Hawaii vor gefährlichen Wellen (ganzen Artikel)

Der konservative Unternehmer Sebastián Piñera hat die Präsidentschaftswahl in Chile gewonnen, die absolute Mehrheit aber verfehlt. Mitte Dezember muss der ehemalige Präsident des Landes in die Stichwahl. (ganzen Artikel)

Die Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen über eine mögliche Jamaikakoalition sind gescheitert. "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren", teilten die Liberalen mit. (ganzen Artikel)

Siemens will etwa 6900 Stellen streichen. Die IG Metall fordert, dass der Elektrokonzern die Schließungspläne zurücknimmt und erhöht nun durch mögliche Streiks den Druck. (ganzen Artikel)

Wie geht es weiter in Simbabwe? In Robert Mugabes erster Ansprache seit dem Militärputsch war von Rücktritt keine Rede. Er werde den kommenden Parteikongress leiten, so der langjährige Herrscher. (ganzen Artikel)

Sein Vertrag läuft bis Mitte 2019, doch ProSiebenSat.1-Chef Ebeling geht schon im Februar 2018. (ganzen Artikel)

Schon in vier Jahren sollen in Großbritannien komplett selbstfahrende Autos unterwegs sein - das hat Finanzminister Hammond verkündet. "Manche würden sagen, das ist ein kühner Schritt. (ganzen Artikel)

Der Konflikt zwischen Deutschland und Saudi-Arabien eskaliert weiter: Nach SPIEGEL-Informationen sagte Riad jetzt den Besuch eines hochrangigen Offiziellen in Berlin aus Protest spontan ab (ganzen Artikel)

Der FC Schalke pirscht sich weiter nach oben. Dank zweier Stürmertore haben die Königsblauen auch gegen den HSV gewonnen. (ganzen Artikel)

Deutschland sitzt auf fetten Einnahmen - und es werden noch mehr. Statt das Geld zu verpulvern, sollte die kommende Regierung einen Staatsfonds für Deutschland anlegen. (ganzen Artikel)

Seit Mittwoch wird ein argentinisches Marine-U-Boot im Südatlantik vermisst. Nun gibt es Hoffnung für die 44 Mann an Bord. (ganzen Artikel)

Bei einer Regatta rund um die Welt ist ein 60-Jähriger ertrunken. Das Unglück ereignete sich bei einem Sturm, 2800 Kilometer vor Australien. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends