technologie

Im syrischen Bürgerkrieg gehören die Weißhelme oft zu den ersten Helfern, wenn Bomben einschlagen. Nun wurden sieben Mitglieder der Rettungsorganisation getötet. (ganzen Artikel)


Dienstag eröffnet die Kanzlerin erstmals die Gamescom - im Wahlkampf, welch ein Zufall. Wir haben Spielestudios gefragt, was sie sich von der Politik wünschen und welches Spiel sie Merkel empfehlen. (ganzen Artikel)

In seiner jüngsten Kolumne "Mensch-Maschine" analysiert Sascha Lobo die Rhetorik, mit der US-Präsident Donald Trump die Neonazis von Charlottesville verteidigte. In seinem Podcast geht er auf Nachfragen seiner Leser ein. (ganzen Artikel)

Air Berlin ist pleite, der Staat hilft mit 150 Millionen Euro. Von so viel Fürsorge können die meisten Unternehmen nur träumen. (ganzen Artikel)

Geld für Schulen? Steuerentlastungen? Flüchtlinge? Plötzlich dreht sich alles um die Rettung der insolventen Fluglinie Air Berlin. Die Krise drängt der Politik ein ungeliebtes Thema auf - mitten im Wahlkampf. (ganzen Artikel)

Wer fliegen will, muss in der Regel Vorkasse bezahlen - und bekommt womöglich Probleme, wenn die Airline pleitegeht. Das darf nicht sein. (ganzen Artikel)

Nach der Pleite von Air Berlin wird um die Überreste der insolventen Fluglinie geschachert. Wer hat dabei die besten Karten, wer fühlt sich ins Abseits gedrängt und wer kontrolliert den Prozess? Ein Überblick der wichtigsten Akteure. (ganzen Artikel)

Was im Kino glückt, sollte auch auf Netflix klappen. Marvel führt seine Serien-Helden "Luke Cage", "Daredevil", Jessica Jones" und "Iron Fist" zusammen. (ganzen Artikel)

Allen Staus zum Trotz: Die große Mehrheit der deutschen Pendler fährt mit dem Auto zur Arbeit. Selbst Kurzstrecken legen die Menschen lieber im Wagen zurück als mit Fahrrad, Bus und Bahn. (ganzen Artikel)

Dienstag eröffnet die Kanzlerin erstmals die Gamescom - im Wahlkampf, welch ein Zufall. Wir haben Spielestudios gefragt, was sie sich von der Politik wünschen und welches Spiel sie Merkel empfehlen. (ganzen Artikel)

Fiat Chrysler hat womöglich einen Käufer gefunden: Great Wall Motor aus China erwägt, auf den siebtgrößten Autokonzern der Welt zu bieten - zumindest auf Teile davon (ganzen Artikel)

In der südfranzösischen Hafenstadt Marseille ist ein Auto in zwei Bushaltestellen gefahren. Eine Passantin wurde getötet. (ganzen Artikel)

Terroristen haben in Spanien mindestens 14 Menschen getötet. Die Ermittler gehen von einer organisierten Islamisten-Zelle aus. (ganzen Artikel)

Der Weg für Neuwahlen in Niedersachsen ist frei: Der Landtag hat wie erwartet seine Auflösung beschlossen (ganzen Artikel)

Die spanischen Ermittler suchen inzwischen auch im Ausland nach dem mutmaßlichen Hauptattentäter von Barcelona. Im Fokus der Polizei: der 22-jährige Younes Abouyaaqoub. (ganzen Artikel)

Wegen einer Baustellenpanne ist die wichtigste Nord-Süd-Strecke der Bahn unterbrochen. Viele tausend Pendler sind betroffen - und die Reparatur könnte noch länger dauern als bislang gedacht. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends