technologie

Die Grünen wollten in diesem Wahlkampf alles richtig machen. Der Begeisterungskick blieb bislang aus - trotzdem glaubt die Partei noch an einen "Überraschungscoup". (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

wissenschaft

Dürften Schüler wählen, sähe die Welt grüner aus: Bei der Juniorwahl haben die unter 18-Jährigen die Großen kleingehalten, die Grünen auf Platz drei gewählt und die AfD nur knapp über die fünf Prozent (ganzen Artikel)

technologie

Von Euro bis Auto - in der Wirtschafts- und Finanzpolitik gäbe es in einer Jamaika-Koalition viel Potenzial für Streit. Immerhin: FDP und Grüne könnten auch Gemeinsamkeiten entdecken. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Nach der Bundestagswahl dürften Union, FDP und Grüne über eine Jamaika-Koalition verhandeln. Ein Blick auf wichtige Themenfelder zeigt, dass die Verhandlungen durchaus gelingen könnten. (ganzen Artikel)

technologie

Friedrichshain-Kreuzberg bleibt die Hochburg der Grünen. Die Kandidatin Canan Bayram verteidigte als Nachfolgerin von Hans-Christian Ströbele knapp das Direktmandat in dem Berliner Wahlkreis. (ganzen Artikel)

technologie

Welche Rolle spielten die so arg gefürchteten Fake News und Bots im Bundestagswahlkampf? Eine andere als von vielen befürchtet. Bei Politik und Internet hat sich etwas Grundlegendes verschoben. (ganzen Artikel)

technologie

"Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben": Mit dem Slogan hatte die Werbeagentur Jung von Matt die CDU in den Wahlkampf geschickt. Doch was wirklich in Deutschland passierte, habe sie zu spät gesehen, sagt der Agenturchef. (ganzen Artikel)

technologie

Die SPD hat eine Neuauflage der Großen Koalition ausgeschlossen. Bleibt nur noch das Jamaika-Bündnis. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends