technologie

Keine "harte Grenze" zwischen Nordirland und Irland: Großbritannien und die EU melden einen Brexit-Durchbruch. Der Weg für Handelsgespräche ist frei, erklären EU-Kommissionschef Juncker und Regierungschefin May. (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

technologie

Vor wenigen Tagen verkündeten Großbritannien und die EU eine Einigung über die Scheidungskosten nach dem Brexit. Jetzt erklärt Premierministerin Theresa May: Zahlen werde man nur unter einer Bedingung. (ganzen Artikel)

technologie

Es gibt bessere Rollenspiele und erst recht bessere Strategiespiele – aber wie „Spellforce 3” die beiden Genres kombiniert, ist großartig! (ganzen Artikel)

technologie

Erste Streitfragen über den bevorstehenden Brexit sind geklärt. Die britische Regierung rechnet nun mit Kosten in Höhe von 40 bis 45 Milliarden Euro. (ganzen Artikel)

technologie

Erste Streitfragen über den bevorstehenden Brexit sind geklärt. Die britische Regierung rechnet nun mit Kosten in Höhe von 40 bis 45 Milliarden Euro. (ganzen Artikel)

technologie

Bei einem Treffen mit europäischen Außenministern macht Israels Premier Netanyahu in der Jerusalem-Frage Druck: Europa solle die Realitäten akzeptieren. Doch die EU sperrt sich, zumindest mehrheitlich. (ganzen Artikel)

technologie

Benjamin Netanyahu fordert von den Europäern die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt. Doch die EU-Außenminister bereiten dem Premier in Brüssel einen kühlen Empfang. (ganzen Artikel)

technologie

Folgt die EU den USA und erkennt Jerusalem als Israels Hauptstadt an? Benjamin Netanyahu fordert das, doch aus Brüssel kommt ein klares Nein: "Er kann seine Erwartungen an andere richten.". (ganzen Artikel)

technologie

Wider das Klischee vom Gypsy: Der Künstler Damian Le Bas war am ersten Pavillon der Sinti und Roma auf der Biennale in Venedig 2007 beteiligt. Nun ist er im Alter von 54 Jahren überraschend gestorben. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends