technologie

Bei einer Übung in Münster kollabierten vier Soldaten, einer von ihnen starb später. Nun hat einer der Betroffenen laut einem Zeitungsbericht gesagt, er und weitere Kameraden hätten damals Aufputschmittel genommen. (ganzen Artikel)


Es ging um Autos, ums Abi und natürlich auch um Donald Trump: Angela Merkel stand vier YouTube-Stars Rede und Antwort. So lief das Interview. (ganzen Artikel)

Nach der Gewalt von Charlottesville versuchen zahlreiche große Tech-Firmen, die rechten Auswüchse auf ihren Plattformen einzudämmen - und werfen Radikale und ihre Inhalte von den Plattformen. . (ganzen Artikel)

Nach dem Attentat in Charlottesville bedient sich Donald Trump der gängigen Diskussionstricks der Neonazis. So, wie der amerikanische Präsident in seiner Pressekonferenz sprach, wird im Internet schon lange argumentiert. (ganzen Artikel)

Elvis Presley war schon zu Lebzeiten Millionen wert - niemand verstand das besser als sein Manager Colonel Tom Parker. Die Gewinne mit dem King of Rock'n'Roll sprudeln 40 Jahre nach seinem Tod noch immer. (ganzen Artikel)

Donald Trumps fatale Reaktion auf die rassistischen Ausschreitungen in Charlottesville hat Folgen: Weil Wirtschaftsexperten aus Protest ihre Beteiligung an Beratergremien aufgeben wollten, löste der Präsident nun zwei dieser Foren auf. . (ganzen Artikel)

Beim G20-Gipfel schossen Polizisten dutzendfach mit Reizgaspistolen auf Demonstranten - obwohl Hamburgs Einsatzchef das untersagt hatte. Die Einheiten stammten unter anderem aus Sachsen und Bayern. (ganzen Artikel)

Was tun, wenn Uli Hoeneß mal wieder zur verbalen Keule greift? Matthias Sammer, den der Bayern-Präsident gerade sehr unvorteilhaft mit dessen Nachfolger Hasan Salihamidzic verglich, hat eine Antwort. . (ganzen Artikel)

Als erster Hersteller tritt Fiat Chrysler der BMW-Allianz für selbstfahrende Autos bei. Damit wächst das Bündnis gegen mächtige IT-Rivalen aus dem Silicon Valley. (ganzen Artikel)

Melbourne, Vancouver, Wien: Laut einer Studie lässt es sich hier besonders gut leben. Auch Hamburg steht im Vergleich mit 140 anderen Städten sehr gut da. (ganzen Artikel)

Scheidungskosten können nicht mehr von der Steuer abgesetzt werden. Der Bundesfinanzhof hat damit ein Urteil der Vorinstanz korrigiert. (ganzen Artikel)

Air Berlin ist insolvent, weil der Großaktionär Etihad die Finanzhilfen gestoppt hat. Ein überraschender und gefährlicher Schritt, der die Beziehungen zwischen Deutschland und Abu Dhabi auf Jahre belasten könnte. (ganzen Artikel)

Die Bundesregierung hilft der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin mit einem Millionenkredit. Konkurrent Ryanair sieht darin einen Verstoß gegen Wettbewerbsregeln - und beschwert sich. (ganzen Artikel)

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO hat Verhandlungen mit der Lufthansa-Billigtochter Eurowings abgebrochen. Grund sei die Insolvenz des Konkurrenten Air Berlin. (ganzen Artikel)

Kanzlerin Merkel geht fest davon aus, dass der Millionenkredit der Regierung für Air Berlin zurückgezahlt wird. Man habe Zehntausende Reisende nicht im Stich lassen können. (ganzen Artikel)

Tausende Tonnen gebrauchter Kühlschränke und Elektronik werden aus Deutschland nach Nigeria verschifft, illegal. Mehr als 500. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends