politik

Die Bundespolizei hat im Osten Brandenburgs auf der Autobahn 12 nahe der polnischen Grenze einen Lastwagen mit 51 eingeschleusten Menschen auf der Ladefläche gestoppt (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

nachrichten

Auf dem Weg nach Hamburg wurden G20-Kritiker*innen zu Unrecht von der Polizei festgehalten. Grundrechte wurden ihnen verwehrt. (ganzen Artikel)

nachrichten

In der kleinen Gemeinde Basdorf in Brandenburg gibt es bei dieser Bundestagswahl eine Kuriosität. In dem Ortsteil von Rheinsberg gibt es nur fünf Wähler. (ganzen Artikel)

nachrichten

Vor etwa 1000 Besuchern werden elf Kühe zur Schau gestellt. Beim Verlassen des Zeltes geht eines der Tiere durch. (ganzen Artikel)

nachrichten

In Berlin, in Köln, in Hamburg: Mehr als tausend Menschen sind deutschlandweit gegen die AfD auf die Straße gegangen. In der Hauptstadt wurden vereinzelt Demonstranten festgenommen. (ganzen Artikel)

nachrichten

Ein Unbekannter hat in einer Kirche in den USA um sich geschossen. Medienberichten zufolge wurde ein Mensch getötet, mindestens sieben weitere wurden verletzt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die katalanische Regierung wirft der spanischen vor, die regionale Polizei ihrer Kontrolle unterstellt zu haben. Das Innenministerium in Madrid bestreitet den Vorgang. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die US-Regierung von Donald Trump hat am Sonntag neue zumindest teilweise Einreisesperren für Menschen aus sieben Ländern verkündet. Es sind der Tschad, Iran, Libyen, Nordkorea, Syrien, Venezuela und der Jemen, wie das Weiße Haus am Sonntagabend (Ortszeit) bekanntgab. (ganzen Artikel)

nachrichten

Viele Menschen mit Behinderung dürfen nicht wählen. Christian Specht schon und bei dieser Bundestagswahl wählt er zum ersten Mal im Wahllokal. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Menschen in der Schweiz haben zum ersten Mal eine Rentenreform abgelehnt. Dort sind die Rentner verglichen mit Deutschland noch ziemlich gut gestellt. (ganzen Artikel)

politik

In vielen Großstädten zeigen die Menschen ein reges Interesse an der Bundestagswahl. Doch die ersten offiziellen Zahlen des Wahlleiters sind ernüchternd: Bis 14 Uhr stimmen weniger Menschen ab als vor vier Jahren. (ganzen Artikel)

nachrichten

Binnen sechs Stunden müssen Tausende Menschen eine Gefahrenzone verlassen. Die Planung solcher Szenarien obliegt Katastrophenschützern. (ganzen Artikel)

nachrichten

Stadt des Vergessens

24-9-2017 10:45 PM | sueddeutsche | ähnliche nachrichten

Und wieder hat die Erde in Mexiko-Stadt gebebt, wo das Leitmotiv der Geschichte ist, alle Katastrophen zu verdrängen. Der Schriftsteller Héctor de Mauleón sagt: "Dies ist kein Ort, an dem Menschen eine Stadt hätten bauen sollen. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends