nachrichten

Cola aus der Dose und Kette rauchen: „Vânătoare“ von Alexandra Balteanu erzählt fast dokumentarisch von Prostitution in Rumänien. mehr. (ganzen Artikel)


Der Expolitiker Trinh Xuan Thanh wurde entführt und nach Vietnam gebracht. Seine Anwältin Schlagenhauf über erzwungene Aussagen und den Prozess. (ganzen Artikel)

Donald Trump will zum Mond fliegen. Air-Berlin-Tochter Niki bleibt am Boden. (ganzen Artikel)

Ein reicher Fußballklub, ein noch reicherer Fußballklub, die Uefa und eine Frage der Fans an die Botschaft von Katar in Berlin. mehr. (ganzen Artikel)

Die EU-Energieminister entscheiden am Montag über Ziele für den CO2-Ausstoß. Eine Studie zeigt: Selbst der radikalste Vorschlag reicht nicht aus. (ganzen Artikel)

Der Gründer der Pleite-Airline Niki wirft der Lufthansa vor, sie blockiere die Niki-Übernahme, um günstig an deren Landerechte zu kommen. mehr. (ganzen Artikel)

Das jährliche Treffen der europäischen Rechtspopulisten fand in Tschechien statt. Journalisten wurden isoliert und am Arbeiten gehindert. (ganzen Artikel)

Die südafrikanische Regierungspartei ANC wählt bei ihrem Kongress einen Nachfolger für den umstrittenen Präsidenten Zuma. mehr. (ganzen Artikel)

Sie erzählt nicht unspannend. Aber Juli Zeh entwirft in „Leere Herzen“ ein so überkonstruiertes Szenario, dass es kaum ernstzunehmen ist. (ganzen Artikel)

Kazimierz Piechowski gelang vor 75 Jahren eine spektakuläre Flucht aus dem Konzentrationslager. Jetzt ist er im Alter von 98 Jahren gestorben. (ganzen Artikel)

Der Medienriese Disney möchte Teile von 21st Century Fox kaufen. Das Ziel: über Sky in deutschen Wohnzimmern zu landen. (ganzen Artikel)

Bei den Meisterschaften der Eiskunstläufer nimmt das Paar Savchenko/Massot mal schnell einen Titel mit. Auch Nicole Schott löst ihr Olympiaticket. (ganzen Artikel)

Auf einer Großbaustelle sind Arbeiter aus Rumänien um ihren Lohn betrogen worden. Deshalb wollten sie sich von einem Kran in den Tod stürzen. (ganzen Artikel)

Neue Technologien bedrohen Mensch und Umwelt, warnt der Kopräsident des Club of Rome, Ernst Ulrich von Weizsäcker. mehr. (ganzen Artikel)

Allmählich schlüsselt sich ein Mutterleben auf: In Berlin inszeniert Jakob Fedler „Gertrud“ nach Einar Schleef im Deutschen Theater. mehr. (ganzen Artikel)

Die Parteivorsitzenden der Linken kritisieren, dass Diether Dehm Antisemitismus vorgeworfen wird. Warum eigentlich, fragt sich mancher. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends