nachrichten

Die Kritik am Polizeieinsatz gibt es auch unter Polizisten. Politiker fordern härteres Vorgehen gegen gewaltbereite Linksextreme – zu Not mit Fußfesseln. (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

nachrichten

Während des G20-Gipfels haben Polizeibeamte verschiedene Hostels zur Herausgabe von Personendaten gedrängt. Eine rechtlich fragwürdige Aktion. (ganzen Artikel)

nachrichten

Einige Politiker der Hansestadt fordern die Schließung des linken Zentrums im Schanzenviertel. Mehrere hundert Menschen haben dagegen demonstriert. (ganzen Artikel)

nachrichten

Für die Entschädigung von Opfern der Krawalle beim G20-Gipfel Anfang Juli wollen der Bund und die Stadt Hamburg bis zu 40 Millionen Euro bereitstellen (ganzen Artikel)

politik

Nach den Ausschreitungen in Hamburg gibt es Kritik an der Wahl des Austragungsortes des G20-Gipfels. Kanzlerin Merkel jedoch steht dazu - das Treffen habe in einem Ballungsgebiet stattfinden müssen, sagt sie. (ganzen Artikel)

nachrichten

Kreatives Pudelclub-Umfeld: Zwei Bücher verkürzen die Wartezeit bis zur Wiedereröffnung der Hamburger Institution. mehr. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der Hamburger Zoll hat einen Fund von 3,8 Tonnen Kokain präsentiert - unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Die Drogen stammen aus Südamerika und sollen etwa 800 Millionen Euro wert sein. (ganzen Artikel)

nachrichten

Von "Polizeigewalt" zu sprechen, sei diffamierend: Innensenator Andy Grote und Hamburgs Polizeichef haben den Einsatz der Beamten während des G20-Gipfels verteidigt. Grote gab sich dennoch selbstkritisch. (ganzen Artikel)

politik

Der G20-Gipfel ist vorbei. Beim Treffen der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer haben sich Staats- und Regierungschef auf eine gemeinsame Abschlusserklärung geeinigt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der Hamburger Polizeipräsident Ralf Martin Meyer hat erstmals Fehler beim G20-Einsatz eingeräumt. Er würde „niemals behaupten, dass die Polizei immer alles richtig macht“, sagt Meyer in der Wochenzeitung "Die Zeit" (Hamburg-Seiten). (ganzen Artikel)

nachrichten

Wenn der Hamburger es mal so richtig krachen lassen will, zieht er sich eine rote Hose an und trinkt einen Hugo mehr als ihm guttut. Alles sehr gediegen. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die SPD zieht nicht nur in Erwägung, die Rote Flora zu räumen. Auch KünstlerInnen droht sie mit Geldentzug – weil sie zur Flora stehen. (ganzen Artikel)

nachrichten

In Hamburg beginnt der Innenausschuss die politische Aufarbeitung der G20-Krawalle. Was sind die Fakten? Wer macht wen für die Gewalt verantwortlich? Der Überblick. (ganzen Artikel)

nachrichten

Wegen der diplomatischen Krise zwischen Deutschland und der Türkei hat die Bundesregierung Reisehinweise verschärft und deutsche Unternehmen vor Investitionen im Land gewarnt. Hintergrund ist die Verhaftung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner. (ganzen Artikel)

nachrichten

Während die SPD über eine Räumung der Roten Flora diskutiert, sind die Grünen abgetaucht. Auch sie fordern eine Distanzierung von Gewalt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Waren die G20-Krawalle in Hamburg vorhersehbar? Hat die Polizei etwas falsch gemacht? Der Innenausschuss der Hamburger Bürgerschaft fordert Aufklärung. Verfolgen Sie die Sitzung im Livestream. (ganzen Artikel)

nachrichten

Wegen angeblicher Unterstützung von Terrororganisationen werden in der Türkei zehn Menschenrechtler festgenommen - sechs von ihnen kommen nun in Untersuchungshaft. Darunter ist auch ein Deutscher. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Fatah hat einen „Tag des Zorns“ ausgerufen. Vor den Zugängen zu den Moscheen auf dem Tempelberg wird die Konfrontation geprobt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Für den schwedischen Autohersteller Volvo geht es weiter aufwärts. Auf den großen Märkten steigen die Absatzzahlen. (ganzen Artikel)

politik

Er gilt als ein früher Unterstützer von Trump - nun muss Justizminister Jeff Sessions harsche Kritik des Präsidenten einstecken. Er bedauere, Sessions überhaupt nominiert zu haben, sagt Trump. (ganzen Artikel)

nachrichten

In Thailand wurden nun Militärs, Polizisten und Beamte wegen Mord und Erpressung von Migranten verurteilt. Es geht um Taten aus dem Jahr 2015. (ganzen Artikel)

nachrichten

Wer schwer erkältet ist oder sich den Magen verdorben hat, meldet sich krank. Aber was ist, wenn es einem psychisch so schlecht geht, dass man nicht arbeiten kann? Ein Gespräch mit Tobias Werner, Fachanwalt für Arbeitsrecht. (ganzen Artikel)

nachrichten

Dazu soll ein Härtefallfonds eingerichtet werden. Kommen soll das Geld von der Bundesregierung und der Stadt Hamburg. (ganzen Artikel)

nachrichten

Kanadas Regierungschef über die Rolle seines Landes in der Welt, sein Verhältnis zu Donald Trump und den G-20-Gipfel. Ein Interview. (ganzen Artikel)

nachrichten

Im Hamburger Innenausschuss soll aufgearbeitet werden, was während der Krawalle beim G-20-Gipfel geschah. Doch die Opposition verweigert die Debatte - und Innensenator Grote wirkt fast verzweifelt. (ganzen Artikel)

politik

In Genua gehen die Menschen 2001 beim Gipfel der acht großen Industrienationen auf die Straße und demonstrieren. Die Proteste verlaufen alles andere als friedlich. (ganzen Artikel)

nachrichten

Wer schwer erkältet ist oder sich den Magen verdorben hat, meldet sich krank. Aber was ist, wenn es einem psychisch so schlecht geht, dass man nicht arbeiten kann? Ein Gespräch mit Tobias Werner, Fachanwalt für Arbeitsrecht. (ganzen Artikel)

politik

Das geht aus dem Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal hervor. Viele Opfer schildern darin die Jahre bei dem weltberühmten Chor als "schlimmste Zeit ihres Lebens". (ganzen Artikel)

nachrichten

In der Nähe des Küstenstädtchens Portmagee im Südwesten Irlands geht es nicht ohne Boot. Zumindest nicht, wenn man die Inseln in der Region besuchen will. (ganzen Artikel)

nachrichten

Welche Rolle spielt Natalija Wesselnizkaja in der Russlandaffäre? Die Moskauer Anwältin hat sich jetzt bereit erklärt, vor dem US-Senat auszusagen - es geht um ihr umstrittenes Treffen mit Donald Trump Jr (ganzen Artikel)

nachrichten

Protzer, Sportler, Family Guy, Rockstar: Die Bachelorette hat kurz vor der Zielgeraden die Qual der Wahl. Und die letzte Rose geht an. (ganzen Artikel)

nachrichten

Einmal queer durch Berlin

20-7-2017 11:29 AM | tagesspiegel | ähnliche nachrichten

Los geht es mit dem Berliner CSD am Sonnabend um 12 Uhr am Kranzler-Eck. Das ganze Wochenende feiern queere Menschen in der Stadt - hier Tipps für die besten Partys. (ganzen Artikel)

wirtschaft

In kaum einem anderem Land hinterlässt Online-Händler Amazon deutlichere Spuren im Einkaufsverhalten der Menschen als in Deutschland. Von jenen, die online shoppen, geht mittlerweile ein Drittel seltener in Geschäfte, ergibt eine Studie. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends