nachrichten

Eine Vermittlerrolle der Bundesrepublik wäre plausibel: Die Deutschen verfügen über Kontakte in Pjöngjang, die andere westliche Staaten nicht mehr haben. mehr. (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

nachrichten

Hochrangige Politiker aus vielen Ländern der Welt verharmlosen Kriege, militärische Interventionen und Aufrüstung. Ein schlechtes Zeichen. (ganzen Artikel)

nachrichten

Polens Ministerpräsident spricht von „jüdischen Tätern“. Das ist durch nichts belegter Unsinn und ebnet den Weg zur historischen Lüge. (ganzen Artikel)

nachrichten

Allen Warnungen zum Trotz wollen die USA hohe Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte erheben. Wirtschaftsministerin Zypries sieht dafür keine Grundlage, Lobbyisten fürchten die Folgen - auch in Europa. (ganzen Artikel)

nachrichten

Glaubt man der Rechten um Silvio Berlusconi und der gemäßigten Linken, dann droht Italien vor allem eine Gefahr: ein Sieg des Movimento5Stelle. mehr. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der Krieg in Syrien, der Konflikt zwischen dem Iran und Israel, die Beziehung zwischen den USA und Russland – die Debatten in München verliefen hitzig. mehr. (ganzen Artikel)

nachrichten

Traditionell dient die Sicherheitskonferenz als Chance, Konflikte durch Dialog anzugehen. Dieses Jahr geriet das Treffen zum düsteren Gradmesser, wie verfahren die Krisen und wie sprachlos die Akteure sind. (ganzen Artikel)

nachrichten

Weil Lobbyisten Bestandsschutz betreiben und die Politik willig folgt, stockt der Breitbandausbau, schrieb Sascha Lobo in seiner jüngsten Kolumne. Im Podcast reagiert er auf Kommentare und Kritik der Leser. (ganzen Artikel)

nachrichten

Israels Ministerpräsident hat Teheran in seiner Rede bei der Münchner Sicherheitskonferenz heftig kritisiert. Der iranische Außenminister reagiert gelassen: Netanjahus Attacke verdiene keine Antwort. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Beziehungen zwischen Saudi-Arabien und Deutschland haben sich deutlich abgekühlt. Dafür trägt auch die Bundesregierung Verantwortung. (ganzen Artikel)

nachrichten

Volles Risiko

18-2-2018 7:50 PM | sueddeutsche | ähnliche nachrichten

Im Streit zwischen der Bundesregierung und dem Atomkonzern Vattenfall um eine Milliarden­entschä­digung steht das Urteil bevor. Die Chancen für einen Kompromiss wurden vertan. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends