nachrichten

Wer sich zu viel bewegt, hat verloren: Die Parteivertreter zeigen beim Thema Flüchtlinge kaum Kompromissbereitschaft. In anderen Bereichen wurden Fortschritte erzielt: in der Landwirtschaftspolitik, der Sicherheit und der Pflege. (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

nachrichten

Die Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition werden am Sonntag fortgeführt. Das Thema Familiennachzug zehrt – vor allem an CSU und Grünen. (ganzen Artikel)

nachrichten

Mit einem Paket von Streitpunkten gehen die Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen am Samstag in die nächste Runde ihrer Jamaika-Sondierungen. Nachdem die angestrebte Einigung bis zum Freitagmorgen wegen unüberbrückbarer Gegensätze gescheitert war, haben sie sich nun eine Frist bis Sonntagabend gesetzt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der Druck auf die Jamaika-Sondierer wird immer größer: Eine selbst gesetzte Deadline der Unterhändler könnte erneut verschoben werden. Bei zentralen Punkten gibt es wenig Fortschritte, Ratlosigkeit macht sich breit. (ganzen Artikel)

nachrichten

FDP-Chef Lindner mahnt zur Eile bei den Verhandlungen, CSU-Vorsitzender Seehofer zur Geduld. Dafür sind sich die vier Parteien in Sachen Agrar- und Wirtschaftspolitik weitgehend einig. (ganzen Artikel)

nachrichten

Klima, Migration, Verkehr und Landwirtschaft: Für die Jamaika-Sondierer wird es kein leichter Tag. Ein Überblick. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Sondierungsverhandlungen laufen nach den Regeln der klassischen Dramaturgie ab. Eine Verzögerung vor der Auflösung gehört dazu. (ganzen Artikel)

nachrichten

Es bleibt kompliziert: Die Sondierer von Union, FDP und Grünen sprechen über ihre größten Konfliktthemen. Am Nachmittag beraten sie jeweils intern, ob sie mit den Kompromissen leben können. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Jamaika-Sondierung wird kein Ergebnis haben, solange die kleinen Parteien im Wahlkampf-Modus verharren - und die Kanzlerin ideenlos daneben sitzt (ganzen Artikel)

nachrichten

Es sei noch ein "Berg von Entscheidungen" zu bewältigen: CSU-Chef Horst Seehofer geht davon aus, dass die Sondierungsgespräche anders als geplant nicht am Sonntag um 18 Uhr beendet werden (ganzen Artikel)

wirtschaft

Auch wenn die Finanzen nicht allein die Reise nach Jamaika verzögern: Für den Soli-Abbau bleibt das Geld der Knackpunkt. Wie viel Spielraum gibt es wirklich?. (ganzen Artikel)

nachrichten

Warten auf Schwarz-Gelb-Grün, Hetze und Einschüchterung im Namen Erdogans, Sexismus in der Berliner CDU, Norbert Blüms Erinnerungen an Helmut Kohl. Die Lage am Samstag. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der Uno-Klimagipfel in Bonn ist beendet, eine erste Gebrauchsanweisung für den Klimavertrag liegt vor. SPIEGEL-ONLINE-Reporter Axel Bojanowski war bei den Verhandlungen dabei und stellt die fünf besten Nachrichten vor. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends