nachrichten

Genf - Neues Rekordhoch bei Flüchtlingen und im eigenen Land Vertriebenen weltweit: Vor Krieg, Gewalt und Verfolgung waren im vergangenen Jahr 65,5 Millionen Menschen auf der Flucht, 300 000 mehr als im Jahr davor (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

nachrichten

Es gibt Grenzen der Moral. Unsere endet im Mittelmeer, beklagt der Gründer von SOS Mediterranee. (ganzen Artikel)

nachrichten

Macht Jürgen Klopp Leipzigs Naby Keïta zum teuersten Transfer der Bundesligageschichte? Auch Hakan Calhanoglu könnte Deutschland verlassen. Die wichtigsten Transfers und Gerüchte im Überblick. (ganzen Artikel)

nachrichten

Ein Schlauchboot voller Flüchtlinge prallt nachts auf dem Meer gegen einen Frachter - 13 Menschen kommen ums Leben. Für ihren Tod müssen sich nun drei Männer verantworten. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der EU-Gipfel bringt eine erste Entscheidung in den Brexit-Verhandlungen: Millionen EU-Bürger müssen Großbritannien nicht verlassen. Kanzlerin Merkel lobt den Vorstoß aus London - Grund zum Jubel sieht sie aber noch nicht. (ganzen Artikel)

nachrichten

Trump will Menschen aus muslimischen Ländern die Einreise verbieten. Gerichte hatten das verhindert, doch der Supreme Court gibt ihm teils Recht. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Niederlande tragen eine Teilverantwortung für den Tod Hunderter Menschen beim Massaker in Srebrenica. Das hat ein Berufungsgericht in Den Haag erklärt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Hat uns eine Kälteperiode den Kapitalismus gebracht? In seinem neuen Buch schreibt Philipp Blom über die Entstehung der modernen Welt. mehr. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Restaurantkette Vapiano peilt zum Börsenstart einen Marktwert von rund 550 Millionen Euro an. Der Preis pro Aktie fällt moderat aus. (ganzen Artikel)

nachrichten

Drei Wursthersteller haben Bußgelder in Höhe von 110 Millionen Euro vermieden - indem sie ein als "Wurstlücke" bekanntes Schlupfloch im Wettbewerbsrecht nutzten. Auf dem Papier sind die Firmen verschwunden. (ganzen Artikel)

nachrichten

Serena Williams hat auf die Aussagen von John McEnroe reagiert. Der ehemalige Tennisstar hatte gesagt, bei den Männern wäre die US-Amerikanerin etwa die Nummer 700 der Welt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Trotz der besorgniserregenden Prognose von überparteilichen Ökonomen wollen die Republikaner den Gesetzentwurf noch in dieser Woche verabschieden (ganzen Artikel)

nachrichten

Der Supreme Court hat die Einreiseverbote von Donald Trump für Menschen aus sechs muslimischen Ländern teilweise in Kraft gesetzt. Der US-Präsident feierte die vorläufige Entscheidung. (ganzen Artikel)

nachrichten

Urlaub für alle

27-6-2017 11:33 AM | sueddeutsche | ähnliche nachrichten

In der Langau im Pfaffenwinkel machen Menschen mit Behinderung und ihre Familien zusammen Ferien. Um die Eins-zu-eins-Betreuung kümmern sich Ehrenamtliche - ein in Deutschland einmaliges Projekt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Beim Essen, am Strand oder beim Stylen: Selfies sind bei vielen Menschen zu einer alltäglichen Gewohnheit geworden. Für Forscher Grund genug, verschiedene Kamerapositionen und deren Wirkung zu untersuchen. (ganzen Artikel)

nachrichten

Etappensieg für US-Präsident Donald Trump: Der Oberste Gerichtshof hat entschieden, dass Teile seines umstrittenen Einreiseverbots für Menschen aus sechs muslimischen Ländern in Kraft treten können - vorerst (ganzen Artikel)

nachrichten

Polizisten in Sturmhauben stehen vor der Haustür, ganze Areale werden abgeriegelt: Die Hamburger bereiten sich auf den G20-Gipfel vor. Manche wollen protestieren, andere flüchten. (ganzen Artikel)

nachrichten

Woher kommt der Hass auf Juden? Antisemitismusforscher Wolfgang Benz über die Verbreitung judenfeindlicher Vorurteile in der islamischen Welt (ganzen Artikel)

nachrichten

Millionen für die Tonne: Wenn der Bitcoin-Kurs steigt, mehren sich auch die Zwischenfälle. Ein Bericht über Millionenverluste und große Gewinner. (ganzen Artikel)

politik

Im Konflikt mit den USA hat Nordkorea die Politik von US-Präsident Donald Trump mit Hitler verglichen. Trump "folgt Hitlers diktatorischer Politik", indem er die Welt in "Freunde und Feinde" einteile, um "Unterdrückung" zu rechtfertigen, schrieb die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Dienstag in einem Leitartikel. (ganzen Artikel)

nachrichten

Wie muss ein Post sein, damit er viral geht? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis ist auch: Hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich auf Menschen mit ähnlichen Ansichten. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends