nachrichten

Auch alle Mitarbeiter des US-Repräsentantenhauses sollen künftig an Schulungen zur Prävention von Belästigung und Diskriminierung teilnehmen. Abgeordnete hatten zuvor von Übergriffen im Plenarsaal berichtet. (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

nachrichten

Wenn nach dem Repräsentantenhaus auch der US-Senat zustimmt, käme es zur größten Steuersenkung seit 30 Jahren. Noch hat Trumps Plan aber viele Gegner. (ganzen Artikel)

nachrichten

Bei jedem fünften Luftangriff gegen den IS sind Unbeteiligte ums Leben gekommen – 31 Mal so oft, wie bisher bekanntgegeben. Das fand die „New York Times“ heraus. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der ehemalige Komiker Al Franken soll eine Radiomoderatorin belästigt haben. Sie schilderte den Fall nun ausführlich. (ganzen Artikel)

nachrichten

Es war eines seiner großen Wahlversprechen - mit der Verabschiedung im Repräsentantenhaus hat Donald Trumps Steuerreform nun die erste Hürde genommen. Ob der Entwurf auch vor dem Senat besteht, ist ungewiss. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Keystone-Pipeline ist nach einem Druckabfall abgeschaltet worden: Durch ein Leck waren im US-Bundesstaat South Dakota rund 795.000 Liter Öl ausgetreten. (ganzen Artikel)

nachrichten

Eine Mark für Hitler

17-11-2017 8:09 PM | sueddeutsche | ähnliche nachrichten

Judenhass, Anti-"Marxismus" und Verschwörungstheorien: Sven Felix Kellerhoff beschreibt in seinem Buch den Aufstieg von Hitlers NSDAP. . (ganzen Artikel)

wirtschaft

Der Ölpreis beeinflusst die wirtschaftliche Entwicklung wie kaum ein anderer Rohstoff. Und auch die Verbraucher bemerken Veränderungen deutlich beim Tanken und bei ihrer Energierechnung. (ganzen Artikel)

nachrichten

Wegen Unwohlseins hatte Jürgen Klopp ein Training ausfallen lassen müssen, auch seine Teilnahme am kommenden Heimspiel war unklar. Nun hat der Trainer des FC Liverpool Entwarnung gegeben. (ganzen Artikel)

nachrichten

Warum gibt es nahe der Erde so viele Anti-Elektronen? Physiker haben überraschende Antworten gefunden - in 300 Wassertanks im Hochland von Mexiko. . (ganzen Artikel)

nachrichten

Mit "Marlena" hat US-Autorin Julie Buntin einen berührenden Coming-of-Age-Roman geschrieben, der gleichzeitig von der Drogenschwemme in den USA erzählt. Ein aufrüttelndes Debüt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Thea Dorn preist das durch Grapschen freigesetzte künstlerische Potenzial. Die gute alte sexuelle Belästigung sieht sie von Spießigkeit verdrängt. (ganzen Artikel)

politik

In den USA gibt es neue Belästigungsvorwürfe gegen einen Politiker, diesmal gegen einen Demokraten. Der Senator und frühere Komiker Al Franken entschuldigt sich. (ganzen Artikel)

nachrichten

In den USA ist der Richtwert für die Behandlung von Bluthochdruck herabgesetzt worden. Laut den am Montag von der American Heart Association veröffentlichten neuen  Richtlinien wird künftig von Bluthochdruck gesprochen, wenn der obere - systolische - Wert bei 130 mmHg (Millimeter Quecksilbersäure) oder höher liegt und der untere - diastolische - Wert bei 80 oder darüber. (ganzen Artikel)

nachrichten

Bitcoin hat sich von dem letzten Kurseinbruch erholt und kratzt zeitweise an der 8.000-US-Dollar-Marke. (ganzen Artikel)

nachrichten

Wenn es brenzlig wird

17-11-2017 7:56 PM | sueddeutsche | ähnliche nachrichten

Im Jobcenter, bei der Fahrkartenkontrolle oder auf Polizeistreife: In einigen Berufen müssen Beschäftigte mit Pöbelei oder Gewalt rechnen. Trainings und Verhaltensregeln sollen helfen. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Talent AG

17-11-2017 7:55 PM | sueddeutsche | ähnliche nachrichten

Die Amerikaner investieren Milliarden in das Sport-Training ihrer Kinder. Die Hoffnung: eine Profikarriere oder wenigstens ein Stipendium an einer Elite-Universität. (ganzen Artikel)

nachrichten

Eine zweite Frau wirft "Transparent"-Hauptdarsteller Jeffrey Tambor Belästigung vor. Die Amazon-Serie, die für ihren revolutionären Umgang mit Transmenschen gefeiert worden ist, steht damit vor einer Zerreißprobe. (ganzen Artikel)

nachrichten

Wenn der Keks bricht

17-11-2017 7:54 PM | sueddeutsche | ähnliche nachrichten

Donald Trump, Herr über die US-Atomwaffen, löst Ängste aus. Der Senat in Washington diskutiert nun, ob der Präsident alleine einen nuklearen Erstschlag befehlen darf. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends