nachrichten

Jeder Deutsche produziert durchschnittlich 37 Kilogramm Plastikmüll im Jahr. Dabei gibt es einfache Mittel und Wege, den Konsum im Alltag zu reduzieren. (ganzen Artikel)


In Berlin ist auf dem Gelände einer Hausruine ein menschliches Skelett entdeckt worden. Die Mordkommission ermittelt. (ganzen Artikel)

Ein ehemaliger Geistlicher ist in Bayern unter anderem wegen schweren Kindesmissbrauchs zu mehreren Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann war bereits vorbestraft. (ganzen Artikel)

Zur Erkältungszeit taucht eine Frage immer wieder auf: Ist Schnäuzen wirklich gesund - oder schaden wir uns damit sogar? (ganzen Artikel)

Das Gerücht lässt der Presse keine Ruhe: Wird Ed Sheeran bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle singen? Der Musiker hat eine Antwort (ganzen Artikel)

T-Shirt-Wetter im Februar: In New York freuen sich die Menschen über einen Wärmerekord. Das Thermometer kletterte so hoch wie noch nie zu dieser Jahreszeit. (ganzen Artikel)

Vielen Tierarten sieht man nicht an, dass sie miteinander verwandt sind - und manchmal ist der Name trügerisch. Testen Sie Ihr Wissen: Welche Tiere stehen sich nahe?. (ganzen Artikel)

An einem Londoner Wintertag posierte Jennifer Lawrence in einem freizügigen Kleid für Fotos - umringt von männlichen Schauspielkollegen in Wintermänteln. Für Kritiker fand die 27-Jährige nun deutliche Worte. (ganzen Artikel)

Eisige Temperaturen und starke Böen - Deutschland erwartet zum Wochenende einen Kälteeinbruch. Ein Lichtblick: Die Sonne vertreibt gleichzeitig das trübe Wetter der vergangenen Wochen. (ganzen Artikel)

Stéphanie von Monaco bekommt eine Schwiegertochter: Ihr Sohn Louis Ducruet hat sich mit seiner Freundin Marie Chevallier verlobt. Die Neuigkeit verbreitete das Paar nicht nur auf dem offiziellen Weg. (ganzen Artikel)

Mit einem Messer griff ein Mann in Heilbronn drei Flüchtlinge an. Zunächst kam er wieder auf freien Fuß. (ganzen Artikel)

Mit einem Kopfschuss ermordete John Ausonius eine Holocaust-Überlebende, dafür soll er nun lebenslang in Haft. Zur Begründung wählte die Richterin deutliche Worte - und knöpfte sich auch die Ermittler vor. (ganzen Artikel)

Bei einer Geburtstagsfeier attackierte ein Mann seinen Arbeitgeber mit einem Samuraischwert. Der Täter wurde wegen Totschlags angeklagt, die Richter folgten dieser Einschätzung in ihrem Urteil nicht. (ganzen Artikel)

Erst kommen die Kreativen, die ein Quartier attraktiv machen - dann die Investoren, die es zu Tode entwickeln. Oder? In Kiel hat ein Projekt gute Chancen, in Hand von Künstlern und Start-ups zu bleiben. (ganzen Artikel)

In Sachsen zerstückelte ein ehemaliger Polizist einen Mann auf dessen Wunsch. Doch hatte er ihn vorher auch getötet? Der Bundesgerichtshof hat in diesem bizarren Fall nun entschieden. (ganzen Artikel)

Mit einem Kopfschuss tötete er 1992 in Frankfurt eine 68-Jährige. Nun hat das Landgericht Frankfurt John Ausonius wegen des Mordes schuldig gesprochen. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends