nachrichten

Bundeskanzlerin Merkel hält nichts davon, eine Quote für Elektroautos in der EU einzuführen. Der Vorstoß ihres SPD-Rivalen Martin Schulz sei nicht durchdacht. (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

nachrichten

Die 50+1-Regel soll verhindern, dass Investoren bei Bundesliga-Vereinen zu viel Macht erhalten. Ihr schärfster Gegner: Hannover-96-Chef Martin Kind. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Der Bund erwartet eine EU-Quote für Elektroautos - doch das ächzende deutsche Stromnetz ist auf eine massenhafte Verbreitung von E-Mobilen gar nicht vorbereitet. Eng werden könnte es gerade in den Autoländern Bayern und Baden-Württemberg. (ganzen Artikel)

nachrichten

Dortmunds Ousmane Dembélé will offenbar einen Wechsel zum FC Barcelona erzwingen. Den Fall haben jetzt auch Bayerns Präsident Uli Hoeneß und Bundestrainer Joachim Löw kommentiert - mit eindeutiger Kritik. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der Vorsitzende des FSV Mainz, Johannes Kaluza, warnt vor Raubtierkapitalismus und gilt als Ultras-Versteher. Zurzeit lehnt er Pyrotechnik ab. (ganzen Artikel)

nachrichten

Im Diesel-Skandal hat der Ruf der deutschen Autohersteller massiv gelitten. Doch: In einem aktuellen Test mit 188 Modellen von zwölf Herstellen versagten zahlreiche Abgasreinigungen - besonders bei den Importautomarken. (ganzen Artikel)

nachrichten

Das Kennedy Center in Washington verleiht alljährlich Auszeichnungen an Künstler, geadelt wird das Event traditionell durch die Anwesenheit des US-Präsidentenpaares. Doch die Trumps verzichten. (ganzen Artikel)

nachrichten

Darf der Altkanzler als Aufsichtsrat beim russischen Ölkonzern Rosneft anheuern? Die SPD und Martin Schulz tun sich schwer mit einer Antwort (ganzen Artikel)

wirtschaft

An der Wall Street herrscht Katerstimmung. Ein Grund ist der Streit zwischen US-Präsident Trump mit mehreren Konzernchefs. (ganzen Artikel)

nachrichten

Mit der drohenden Niederlage in Syrien und Irak setzt der IS auf Angriffe auf Zivilisten. Die Terrormiliz hat das Auto als besonders effektive Waffe entdeckt. (ganzen Artikel)

nachrichten

In den deutsch-türkische Beziehungen herrscht seit Wochen Dauerfrost. Wenn die Politiker beider Länder nicht bald abrüsten, sei massiver Schaden auch für deutsche Firmen kaum abzuwenden, sagt Marcus Schüller, Experte der Wirtschaftsberatung KPMG. (ganzen Artikel)

nachrichten

Männer tanzen in Schwanenkostümen, Schläger fliegen durch die Luft, eine Schwimmerin taucht ab: Das sind die besten Bilder (ganzen Artikel)

nachrichten

Von einer Verbündeten des venezolanischen Präsidenten Maduro wurde Luisa Ortega zur scharfen Kritikerin. Nach ihrer Entmachtung als Generalstaatsanwältin setzte sie sich jetzt nach Kolumbien ab - trotz eines Ausreiseverbots. (ganzen Artikel)

nachrichten

Das war’s für Trump – oder?

19-8-2017 11:01 PM | tagesspiegel | ähnliche nachrichten

Konzerne, Partei, Militär wenden sich vom US-Präsidenten ab. Da hilft ihm auch das Bauernopfer Steve Bannon nicht. (ganzen Artikel)

nachrichten

SPD-Kanzlerkandidat Schulz zeigt sich schockiert angesichts der Festnahme des deutschen Schriftstellers Akhanli. Grünen-Chef Özdemir fordert von der EU, ihre polizeiliche Zusammenarbeit mit der Türkei auf den Prüfstand zu stellen. (ganzen Artikel)

nachrichten

Am Tag nach dem Anschlag waren die Informationen oft widersprüchlich und verworren. Allmählich zeichnet sich ein klareres Bild vom Vorgehen der Terrorzelle ab. (ganzen Artikel)

politik

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) in einer scharfen persönlichen Attacke vor weiterer Kritik an der Türkei gewarnt. . (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends