nachrichten

Es war sein erster Auftritt als kommissarischer SPD-Chef: Beim Politischen Aschermittwoch rief Olaf Scholz zum Ja für den Koalitionsvertrag auf - und lästerte über Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

nachrichten

Wohin die CDU sich entwickelt, wird Merkel nicht mehr entscheiden. Das ist gewöhnungsbedürftig. (ganzen Artikel)

nachrichten

Von der Leyen, Klöckner, Karliczek, Braun, Altmaier, Spahn: Angela Merkels Ministerliste steht. Mit der Mischung aus vertrauten und jüngeren Gesichtern will die Kanzlerin den Unmut auf dem Parteitag in Grenzen halten. (ganzen Artikel)

nachrichten

Jens Spahn kommt als Minister ins Kabinett, Annegret Kramp-Karrenbauer darf die Partei neu ausrichten. Zwischen diesen beiden wird sich entscheiden, wer die CDU in die Nach-Merkel-Ära führt. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Uno-Resolution für eine Waffenruhe in Syrien ist das Papier kaum wert, auf dem sie steht. Die Angriffe der Regierung auf Ost-Ghuta gehen weiter. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die OB-Wahl in Frankfurt geht in die zweite Runde: Der bisherige Rathaus-Chef Feldmann (SPD) verfehlte die absolute Mehrheit und muss nun im März in die Stichwahl gegen die CDU-Kandidatin Weyland (ganzen Artikel)

nachrichten

Drei Frauen, drei Männer, die meisten unter 50, kein Ostdeutscher und eine Überraschung - diese CDU-Politiker will Kanzlerin Merkel zu Ministern machen (ganzen Artikel)

nachrichten

Angela Merkel will ihre Kritiker besänftigen und bindet Jens Spahn im Kabinett ein. Ihr Widersacher soll Gesundheitsminister werden. (ganzen Artikel)

politik

Das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten sei das schönste nach dem des Papstes, hat Seehofer gerne gesagt. Nun geht er, die Landtagsfraktion will ihn nicht mehr. (ganzen Artikel)

nachrichten

Kunstminister

25-2-2018 7:51 PM | sueddeutsche | ähnliche nachrichten

Der SPD-Politiker Herbert Ehrenberg ist tot. Künstler und Kreative haben ihm die Künstlersozialkasse in Wilhelmshaven zu verdanken. (ganzen Artikel)

politik

Die erfolglose Bayern-SPD versucht, das Andenken an den Ministerpräsidenten und die Anfänge des Freistaats für sich zu reklamieren. Dabei war der Revolutionär von 1918 nicht einmal Mitglied der Partei. (ganzen Artikel)

nachrichten

Nah am Menschen

25-2-2018 7:51 PM | sueddeutsche | ähnliche nachrichten

Nach dem Ende der Regionalkonferenzen gibt sich die SPD-Spitze optimistisch, dass die Mitglieder der großen Koalition zustimmen werden. Andrea Nahles ist irgendwie müde, und Kevin Kühnert sucht einen Briefkasten. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends