nachrichten

Das nordamerikanische Freihandelsabkommen Nafta ist für US-Präsident Trump "der schlechteste Handelsvertrag der Geschichte". Deshalb will er ihn aufkündigen oder grundlegend ändern. (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

nachrichten

Personalchaos bei der Deutschen Bahn: Die Besetzung des Vorstands des wichtigsten deutschen Staatskonzerns ist erneut gescheitert. Was heißt das für die Bahn - und für die Kunden?. (ganzen Artikel)

wirtschaft

Als 2015 das Atomabkommen mit dem Iran abgeschlossen wurde, träumte die deutsche Wirtschaft von einer Vervierfachung des Handelsvolumens in fünf Jahren. Die Realität blieb weit dahinter zurück. (ganzen Artikel)

nachrichten

Deutschland hat den Export von Rüstungsgütern in die Türkei reduziert. Grund dafür ist das schwierige Verhältnis der beiden Länder. (ganzen Artikel)

nachrichten

Kurz vor Inkrafttreten von Einreisebeschränkungen für Menschen aus acht Staaten in die USA wurde das Gesetz nun erneut blockiert - wieder von einem Gericht auf Hawaii (ganzen Artikel)

nachrichten

US-Milliardäre werden immer reicher, Donald Trump jedoch nicht. Laut "Forbes" ist das Vermögen des US-Präsidenten um rund 600 Millionen Dollar geschrumpft. (ganzen Artikel)

nachrichten

Jahrelang kaufte der deutsche Fiskus Steuer-CDs mit gestohlenen Schweizer Bankdaten. Doch offenbar schlugen die Eidgenossen zurück und schleusten einen Spion bei der Finanzverwaltung ein. (ganzen Artikel)

nachrichten

Mit dem RAF-"Tatort" werden die Verschwörungstheorien wieder laut: Der Staat habe die Stammheimer Gefangenen umgebracht. Das ist unverantwortlich, schreibt der frühere Innenminister Gerhart Baum. (ganzen Artikel)

nachrichten

Erst in Dortmund gewonnen, nun zu Hause den FC Porto besiegt: Die Erfolgsserie von RB Leipzig hält auch in der Champions League an. Die Leipziger bieten den Zuschauern ein Offensivspektakel und melden Ansprüche auf das Achtelfinale der Königsklasse an. (ganzen Artikel)

nachrichten

Der Deutsche Peter Steudtner wird sich ab kommender Woche vor einem türkischen Gericht verantworten müssen. Das bestätigte der Anwalt des deutschen Menschenrechtlers. (ganzen Artikel)

nachrichten

Die Maßnahme sei nicht ausreichend begründet, erklärte der Richter. Die Regierung wird die Entscheidung voraussichtlich anfechten. (ganzen Artikel)

politik

Seit 165 Tagen sitzt Mesale Tolu in der Türkei in Haft. Seit 165 Tagen haben sie nur ihre engsten Vertrauten gesehen. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends