nachrichten

Die Frankfurter machen sich beim 3:0 gegen TuS Erndtebrück in der ersten Runde des DFB-Pokals das Leben selbst schwer – auch wegen der frühen Roten Karte für Abraham (ganzen Artikel)


Kein Rum mehr aus Buxtehude: Der führende Sprituosenhersteller Bacardi wird seinen Rum nicht mehr in Deutschland abfüllen. Über 100 Mitarbeiter sind davon betroffen. (ganzen Artikel)

Der Abgang nährt Spekulationen, die schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen könnte die intensive Verfolgung von Steuerhinterziehern beenden (ganzen Artikel)

„Friederike“ gilt laut Versicherern zwar als der schwerste Sturm in Deutschland seit „Kyrill“, nicht aber als der mit den höchsten Schäden. Die Deutsche Bahn spricht von Millionen. (ganzen Artikel)

Das Warten hat ein Ende: Leon Goretzka wechselt zur neuen Saison zu Bayern München. Das teilte Schalke-Manager Christian Heidel am Freitag mit. (ganzen Artikel)

Wie eine Brauerei einmal ihre Kunden Hopfen anbauen ließ, ihn in die Stratosphäre schickte und daraus ein richtig gutes Bier machte. Und warum sie das, auch ohne Flug ins All, wohl nicht wiederholen wird. (ganzen Artikel)

Kurz dem entscheidenden Sonderparteitag wendet sich Martin Schulz in einem Brief an die SPD-Mitglieder und wirbt eindringlich für die große Koalition. Auch andere Spitzen-Genossen aus Bund und Ländern rühren die Werbetrommel – in den Umfragen sackt die SPD aber weiter ab. (ganzen Artikel)

Kevin-Prince Boateng von Eintracht Frankfurt traut seinem Trainer Niko Kovac den Sprung zum deutschen Rekordmeister zu. Kovac würde „perfekt“ zum FC Bayern München passen, meint er. (ganzen Artikel)

Die Hauptversammlung von Thyssen-Krupp steht im Zeichen der Kritik von Investoren. Konzernchef Heinrich Hiesinger will unter anderem mit einer Schärfung der Unternehmensstrategie bei den Aktionären punkten. (ganzen Artikel)

Kurz vor dem SPD-Sonderparteitag bringen die mächtigen Landesverbände aus Hessen und NRW neue Forderungen ins Spiel. Sie finden die mit der Union verhandelten Ergebnisse „unzureichend“. (ganzen Artikel)

Abtreibungen sind in den Vereinigten Staaten seit 1973 legal. Nun hat Präsident Trump angekündigt, das Abtreibungsrecht neu aufzurollen. (ganzen Artikel)

Malu Dreyer meint, dass sich die SPD auch als Teil einer Regierung erneuern kann. Eine aktuelle Umfrage macht darauf aber eher keine Hoffnung. (ganzen Artikel)

Die neuseeländische Regierungschefin Jacinda Ardern erwartet im Juni ihr erstes Kind. Sie will dann sechs Wochen Pause machen. (ganzen Artikel)

Zum ersten Mal seit dem Orkan „Kyrill“ im Jahr 2007 hat die Bahn den gesamten Fernverkehr eingestellt. Am Morgen sollen die ersten Züge wieder fahren. (ganzen Artikel)

Der britische Popmusiker wird auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos ausgezeichnet als Führungsfigur – für sein Engagement gegen HIV. Zuvor hat er fünf Tipps für Anführer. (ganzen Artikel)

Der deutsche IS-Terrorist und ehemalige Rapper Denis Cuspert wurde schon mehrfach für tot erklärt. Nun sollen IS-nahe Medien aber seine Leiche gezeigt haben, berichtet eine auf Auswertung dschihadistischer Propaganda spezialisierte Internetseite. (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends