auto

Der Große Preis von Singapur beginnt für Sebastian Vettel mit einem Alptraum. Von der Pole Position aus crasht er gleich vor der ersten Kurve mit Max Verstappen und Kimi Räikkönen zusammen, alle drei scheiden aus. (ganzen Artikel)


ähnliche nachrichten

technologie

Das iPhone 8 ist pünktlich zum Verkaufsstart in der COMPUTER BILD-Redaktion angekommen. Das Apple-Smartphone im Live-Test. (ganzen Artikel)

auto

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel kracht mit seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen sowie Red-Bull-Youngster Max Verstappen zusammen - und sichert so Lewis Hamilton die Punkte. "Ferrari hat sich alleine weh getan" - die Pressestimmen zum Grand Prix von Singapur. (ganzen Artikel)

auto

Das Singapur-Rennen ist ein Fiasko für Ferrari-Star Sebastian Vettel, schon vor der ersten Kurve kracht er mit Teamkollege Räikkönen zusammen. Die Rennleitung sieht einen normalen Unfall - Mercedes-Boss Niki Lauda widerspricht. (ganzen Artikel)

auto

Schlechtester Saisonstart der Clubgeschichte. Der 1. (ganzen Artikel)

technologie

Wie sehen die neuen iPhone-Farben aus? Welches iPhone ist das schnellste? Antworten gibt es im Live-Test (ganzen Artikel)

auto

Beim Duell zwischen 1899 Hoffenheim und Schalke 04 stehen die jungen Trainer Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco im Mittelpunkt. RB Leipzig braucht nach frühen Punktverlusten in der Saison dringend Punkte gegen Frankfurt. (ganzen Artikel)

auto

Das Unternehmen Amazon hat sich zusätzlich zu den weltweiten Audio-Streaming-Rechten an der 1. und 2. (ganzen Artikel)

auto

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln verzichtet auf einen Protest gegen das Dortmund-Spiel. (ganzen Artikel)

technologie

Jetzt mitmachen und gewinnen: Es winkt eine Nintendo Switch oder 1 von 3 tollen Games für die Nintendo Switch (ganzen Artikel)

auto

Der 1. FC Köln wird nach dem 0:5 in der Fußball-Bundesliga möglicherweise Protest gegen die Wertung des Spiels einlegen. (ganzen Artikel)

auto

Der Videoassistent sorgt erneut für Wirbel: In Dortmund erkennt der Unparteiische ein Tor für den BVB gegen den 1. FC Köln an, obwohl das regeltechnich falsch ist. (ganzen Artikel)

auto

Bundesligist 1. FC Köln verzichtet nun doch auf einen Protest gegen die Wertung des Spiels bei Borussia Dortmund am Sonntag (0:5). (ganzen Artikel)

newsletter

geben sie ihre email, und wählen sie verschiedene kategorien




#trends